Ihre IMMObilie –
BAUSTEIN der Zukunft

VERKAUFT! 6-Familienhaus in naturnaher Einzellage – 69151 Neckargemünd-Waldhilsbach

Voriger
Nächster

Für Investoren, Aufteiler und Selbstnutzer
6-Familienhaus in naturnaher Einzellage

Wohn-/Nutzfläche: ca. 432 qm
Grundstücksgröße: ca. 978 qm
Baujahr: ca. 1965
Bauweise: Massivbausweise
Bezug ab: nach Absprache
Kaufpreis: 790.000,00 €
Käuferprovision: 4,76 % aus dem Kaufpreis inkl. gesetzl. MwSt.
Besonderheiten: 4 Balkone, 2 Terrassen, 4 Garagen, Gartenfläche
Sie haben Feuer gefangen und möchten sich die Immobilie gern ansehen?
Gern stellen wir sie Ihnen bei einer Besichtigung vor.

Objektbeschreibung

Das außergewöhnliche Architektenhaus ist in die Jahre gekommen. Eine Wohnung im
2. Obergeschoss wurde über viele Jahrzehnte vom Planer und Bauherren selbst bewohnt sowie ein Teil des Gartengeschosses als Architekturbüro genutzt.

Das Haus mit zentralem Treppenhaus zwischen zwei Baukörpern bietet eine Vielzahl an Gestaltungs- und Umbaumöglichkeiten. Bei diesem Objekt sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Es ist denkbar dieses Objekt in zwei Wohnhäuser aufzuteilen oder Etagenweise versetzte Wohnebenen zusammenzulegen.

Untergeschoss/Gartengeschoss: Im Untergeschoss befinden sich der Heizkeller mit angrenzendem Tankraum, zwei Keller bzw. Abstellräume und zwei separate Gartengeschosseinheiten, welche jeweils als 1-Zimmer-Appartments oder Büros mit eigenem Gartenzugang und Terrasse genutzt werden können.

Erdgeschoss: Im Erdgeschoss sind zwei Wohnungen mit versetzten Wohnebenen (linke Gebäudeseite liegt ca. 1,40 m tiefer). In der linken Gebäudeseite befindet sich eine 2 ½ Zi.-Wohnung und in der rechten Gebäudeseite eine größere 3 ½ Zi.-Wohnung. Beide Wohnungen verfügen über einen Balkon mit einzigartigem Ausblick in die Natur.

Ober-/Dachgeschoss: Über das zentrale Treppenhaus gelangt man in das Obergeschoss auf dem sich ebenfalls zwei Wohnungen (analog dem Erdgeschoss) befinden. Darüber befindet sich ein flachgeneigtes Dachgeschoss, welches nach vorheriger Anfrage beim Bauamt evtl. als Galeriegeschoss ausgebaut werden könnte.

Das Gebäude befindet sich in einem dem Alter entsprechend guten Zustand. Bei einer neuen Nut-zung der einzelnen Wohneinheiten und/oder Zusammenlegung dieser, muss das Objekt jedoch modernisiert werden.

Aufgrund der versetzten Gebäudeteile lassen sich außergewöhnliche und interessante Gestaltungsmöglichkeiten der einzelnen Ebenen realisieren. Zudem besticht das freistehende Gebäude in Alleinstellungslage durch hervorragende Lichtverhältnisse.

Auf dem ca. 978 m² großen Grundstück befinden sich 4 Garagen sowie die Möglichkeit weitere Pkw-Stellplätze zu schaffen sowie ein Garten am Rand des Landschaftsgebietes, bei dem der Eindruck entsteht, als wolle er nicht enden.

Lage

Die Immobilie befindet sich in Waldhilsbach, einem Stadtteil von Neckargemünd. Neckargmünd liegt am Neckar und gehört zur Metropolregion Rhein-Neckar. Umgeben von den Ausläufern des südwestlichen Odenwaldes befinden sich Neckargemünd und seine Stadtteile in der Nachbarschaft von Heidelberg.

Zur Stadt Neckargemünd gehören die ehemaligen Gemeinden Dilsberg, Mückenloch, Neckargemünd und Waldhilsbach. In Neckargemünd sind sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs vorhanden. Der Bahnhof verfügt über einen S-Bahn-Haltepunkt (Richtung Mannheim/ Kaiserslautern, Sinsheim/Eppingen, Mosbach).

Kindertagesstätten, Kindergärten sowie sämtliche Schulen sind vorhanden. Des Weiteren ist in Neckargemünd die Gehörlosenschule, die Stephen-Hawking-Schule für Hochbegabte und das SRH-Krankenhaus. Das Vereins- und Sportleben ist sehr ausgeprägt; eine Vielzahl von Angeboten ist vorhanden. Ein städtisches Freibad sowie ein Stadion befinden sich im Stadtteil Kleingemünd.

Das 6-Familienhaus befindet sich in sonniger Wohnlage mit Alleinstellungsmerkmal direkt am Landschaftsschutzgebiet von Waldhilsbach. Der Marktweg ist eine ruhige Anliegerstraße und Sackgasse mit direktem Zugang zu Streuobstwiesen und Wäldern.

Der Ort zeichnet sich durch seine ruhige und naturverbundene Lage mit langer Geschichte und erstmaliger urkundlicher Erwähnung um das Jahr 1312 als „Hulsbach“ aus. In Waldhilsbach befindet sich der städtische Kindergarten, die Holzofenbäckerei Emert sowie zwei Landgasthöfe
„Zum Rössel“ und „Zur Krone“.

Nach Neckargemünd (mit S-Bahn-Anbindung in Richtung Heidelberg, Mosbach und Sinsheim) sind es ca. 6 Kilometer; eine regelmäßige Busverbindung besteht. In Neckargemünd und den umliegenen Gemeinden Bammental und Wiesenbach befinden sich weitere Schulen sowie sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs.

Die Lage eignet sich hervorragend für Berufspendler, die nach Feierabend einfach nur Abschalten und die Ruhe in der Natur genießen möchten! Das Heidelberger Schloss (ca. 10 Kilometer) und die angrenzende Altstadt sind nur ca. 12 Kilometer entfernt. Nach Wiesloch / Walldorf sind Sie mit dem Auto ca. 30 Minuten unterwegs.